News

Am 01.02.2018 findet am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei ein Mini-Symposium statt

Angler, Fischereimanagement, Sozial-Ökologie, Fischbiologie, Fischereiökologie,

Prof. Dr. Robert Arlinghaus veranstaltet zusammen mit dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) am 01.02.2018 ein Mini...

Veröffentlicht:


Wir gratulieren! Antonia Schraml erhält Albrecht-Daniel-Thaer-Förderpreis 2016!

Sozial-Ökologie, Fischereimanagement, Fischbiologie,

Antonia Schraml hat den Albrecht-Daniel-Thaer-Föderpreis 2016 für einen herausragenden Masterabschluss an der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der HU...

Veröffentlicht:
Titel: IFishMan


Pressemitteilung des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB): Das Fischen der Großen hat genetische Konsequenzen

Fischbiologie, Fischereimanagement, Angler, Fischereiökologie,

Berlin, 31. Mai 2017 – In der Fischerei sind viele Fanggeräte so konzipiert, dass die großen Fische ins Netz gehen, während die kleineren entkommen...

Veröffentlicht:


Wissenschaftler des IFishMan Teams auf Vortragsreihe in Schweden im Rahmen des SalmoInvades Projektes

Fischbiologie, Fischereimanagement, Fischereiökologie,

Prof. Dr. Robert Arlinghaus, Sophia Kochalski und Dr. Carsten Riepe halten am 21.03.2017 Vorträge im Rahmen des Projektes SalmoInvade. 

Die...

Veröffentlicht:


Neueste Studie zum Verhalten und zur Fangbarkeit von Karpfen und Schleien online!!

Fischbiologie, Angler,

Unsere neueste Studie zum hochaufgelösten Verhalten und zur Fängigkeit von Karpfen und Schleien in einem natürlichen See ist nun veröffentlicht und...

Veröffentlicht:


Was bestimmt die Reproduktionsleistung von Fischbeständen - ein neuer Überblicksartikel unter Beteiligung von IFishMan Wissenschaftlern klärt auf

Fischereimanagement, Fischbiologie, Fischereiökologie,

Das genaue Wissen über die Reproduktionsleistungen von Fischbeständen spielt ein zentrales Element für den Schutz und Management dieser Populationen....

Veröffentlicht:


Schlaue Fische nach Beangelung - IFishMan publiziert neue Hypothese zum Schüchternheitssyndrom im renommierten Fachblatt Fish and Fisheries

Angler, Fischbiologie,

Neuester Artikel des Teams rund um IFishMan veröffentlicht Studie über das Schüchternheitssyndrom bei Fischen. Unter folgendem Link gelangen Sie zum...

Veröffentlicht:


Philipp Czapla belegt in einer umfangreichen telemetrischen Untersuchungen an besetzten Laichhechten, dass Besatzstress das Verhalten von Hechten langfristig beeinflusst

Fischereimanagement, Fischbiologie, Fischereiökologie,

Philipp Czapla hat im Rahmen seiner Bachelorarbeit das Verhalten von laichfähigen Hechten nach dem Besatz genauer untersucht. Mit Hilfe einer...

Veröffentlicht:


Ergebnisse zum experimentellen Barschangeln sind draußen - Gummi fängt mehr als Spinner

Angler, Fischbiologie, Sozial-Ökologie,

Das Hauptziel der Studie war es herauszufinden, ob beim Angeln selektiv bestimmte Verhaltenstypen von Barschen gefangen werden. Sollten wie erwartet...

Veröffentlicht:

Schlagwörter: Fischpersönlichkeit, Fischbesatz,


Dem Karpfen aufs Verhalten geschaut: Individualität, Persönlichkeit und Fängigkeit

Fischbiologie, Angler,

Prof. Dr. Robert Arlinghaus ist der Einladung eines engagierten Karpfenanglervereins (Common Carp Club e.V.) am 7.1.2017 in Roskow, Brandenburg...

Veröffentlicht:

Schlagwörter: Fischpersönlichkeit, Fischverhalten,