Team

Dr. Carsten Riepe

Wissenschaftler (Postdoc)

Forschungsschwerpunkt

  • sozial-ökologische Forschung
  • sozialwissenschaftliche Aspekte der Gewässerökologie und Fischerei

Lebenslauf

seit 2012

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Projekte Besatzfisch und SalmoInvade

2011 - 2012

  • Survey Researcher an der Universität Mannheim, DFG Sonderforschungsbereich 884 (Political Economy of Reforms)

2010 - 2011

  • Sozialforscher (freiberuflich), Wiesbaden

2010

  • Promotion zum Dr. phil., Universität Hamburg; Hauptfach: Psychologie, stud. Nebenfächer: Soziologie, Neurologie; Thema aus dem Bereich Ernährungspsychologie

2008 - 2009

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Projekt Adaptfish

1998 - 2006

  • Lehrbeauftragter am Fachbereich Psychologie, Universität Hamburg

1991 - 2008

  • Studienleiter und Datenanalytiker in mittelständischen Marktforschungsinstituten; Durchführung von Verbraucherbefragungen (bundesweit und international) im Auftrag der Lebensmittelindustrie, statistische Analysen von Befragungsdaten

1987 - 1994

  • Studium der Psychologie, Universität Hamburg; Schwerpunkte u.a.: Psychophysiologie und Neuropsychologie, Forschungsmethoden (Statistik, multivariate Analyseverfahren, Datenerhebungsverfahren), Diagnostik und Evaluation; Nebenfach: Psychiatrie; Diplomarbeit im Bereich Testkonstruktion; Abschluss als Diplom-Psychologe

 

Drei wichtigste Entdeckungen und assozierte Publikationen

Riepe, C. & Arlinghaus, R. (2014). Explaining anti-angling sentiments in the gerneal population of Germany: An application of the cognitive hierarchy model. Human Dimensions of Wildlife, 19, 371-390

Riepe, C. & Arlinghaus, R. (2014). Einstellungen der Bevölkerung in Deutschland zum Tierschutz in der Angelfischerei (Attitudes of the German population toward animal welfare issues related to recreational angling). Berlin, Germany: Berichte des IGB, 27, 196 pp.)

Arlinghaus, R., Schwab, A., Riepe, C. & Teel, T. (2012). A primer on anti-angling philosophy and its relevance for recreational fisheries in urbanized societies. Fisheries, 37, 153-164.