Wissenschaftliche Umfragen zum Küsten- und Boddenangeln auf Dorsch und Hecht – machen Sie mit!

, Social Ecology , Fisheries Management , Fish biology , Angler , Fisheries Ecology

Die imug Beratungsgesellschaft, ein unabhängiges Marktforschungsinstitut aus Hannover, führt für das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei unter der Leitung des „Angelprofessors“ Robert Arlinghaus aktuell wissenschaftliche Umfragen zum Angeln und zur Fischbestandsentwicklung an der deutschen Ostseeküste durch. Bringen Sie Ihre Perspektive zur Vergangenheit und Zukunft des Küstenangelns ein! Gesucht werden Angler, die bereits in der Ostsee auf Dorsch oder an den Bodden um Rügen auf Hecht geangelt haben oder dies planen.

 

Hier geht es zur Umfrage Dorsch: https://www.imug-research.de/Dorschangler

Hier geht es zur Umfrage Hecht: https://www.imug-research.de/Boddenhecht

 

Worum geht es? Die Ziele beider Umfragen sind im weitesten Sinne vergleichbar. Es geht darum, belastbare Daten zur Meinung der Angler zu den Entwicklungen in der Fischerei und im Gewässersystem bei Dorsch und Boddenhecht zu erheben. Im Kern möchten wir Erfahrungen, Verhalten und Vorlieben für die künftige Bewirtschaftung verstehen, um nichtsachliche Debatten zu versachlichen.

Verschaffen Sie sich, den Anglern, durch Ihre Antworten Gehör und machen Sie Verbesserungsvorschläge. Als Dankeschön winken 10 Euro Gutscheine für Angelgeräte. Zusätzlich verlosen wir Gutscheine für Angelequipment im Wert von 500 Euro. (Die Teilnahmebedingungen finden Sie in den Umfragen.)

 

Datenschutz-Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.igb-berlin.de/datenschutz

 


Published :
Title :