IFishMan Exportschlager - Masterstudierende ins Ausland! Kim Fromm in England!

Fischbiologie, Angler

Kim Fromm forscht derzeit als Gaststudentin bei Prof. Tom Cameron an den Verhaltenauswirkungen größenselektiver Befischung

IFishMan-Masterstudentin Kim Fromm absolviert derzeit einen sechswöchigen Aufenthalt in der Arbeitsgruppe von Prof. Tom Cameron an der Universität Exeter in England, um dort die Verhaltensauswirkungen einer über mehrere Generationen andauernden experimentellen Befischung von Guppypopulationen zu untersuchen. Die Guppies wurden entweder gar nicht befischt, mit Mindestmaßen befischt oder auf Grundlage eines Entnahmefensters geernet. Nun wird untersucht, ob sich das Verhalten der Fische geändert hat und ob die Fangregulierung einen Effekt hatte. Die Annahme ist, dass die Fische, die per Mindestmaß gefangen wurden, nicht nur kleiner, sondern auch scheuer geworden sind. Wir werden berichten...


Veröffentlicht: