Zahlen & Fakten zu BAGGERSEE

Baggersee

Im Frühjahr dieses Jahres konnten wir die Umsetzungsmaßnahmen im Projekt erfolgreich abschließen. Damit verbunden war nicht nur jede Menge Arbeit, sondern auch recht imponierende Zahlen, die wir in diesem Beitrag noch einmal zusammengestellt haben:

Anzahl Projektseen:
31 Projektseen
davon 8 Seen mit Totholzeintrag, 4 mit zusätzlicher neuer Flachwasserzone
4 Seen mit Besatz
Die anderen Seen sind Vergleichsseen, in denen keine zusätzlichen Maßnahmen stattfinden.

Zahlen Totholz:
8 Projektseen
800 Holzbündel á ca. 300 kg, also insgesamt 244 Tonnen Holz, die in die Seen eingebracht wurden.
Das Holz wurde auf 20% der Uferlinie jedes Sees versenkt. Dies entspricht insgesamt einer Uferlänge von 2,24 km.
Die Aktionen fanden von Dezember 2017 – März 2018 statt. Dabei leisteten rund 160 ehrenamtliche Helfer aus den Vereinen in 1300 Ehrenamtsstunden bei zum Teil eisigen Temperaturen körperliche Schwerstarbeit.

Zahlen Flachwasser:
4 Seen erhielten zusätzlich zum Totholzeintrag ein Flachwasserareal, dafür wurden insgesamt 12.000 Kubikmeter Erde bewegt.

Zahlen Besatz:
4 Seen wurden mit insgesamt 26.492 Fische unterschiedlicher Arten und Größen besetzt, die zuvor per Hand fachgerecht mit Transpondern markiert wurden.

Maßnahmengewässer:
Flachwasser + Totholz: Weidekampsee ( VFG Schönewörde und Umgebung e.V.)
Flachwasser + Totholz: Donner Kiesgrube 3 (Angler-Verein Nienburg-Weser e.V.)
Flachwasser + Totholz: Linner See (Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e.V.)
Flachwasser + Totholz: Meitzer See (ASV Neustadt am Rübenberge e.V.)

Totholz: Kiesteich Brelingen (ASV Neustadt am Rübenberge e.V.)
Totholz: Saalsdorf (SFV-Helmstedt und Umgebung e.V.)
Totholz: Kolshorner Teich (Fischereiverein Hannover e.V.)
Totholz: Collrunge (Bezirksfischereiverband für Ostfriesland e.V.)

Besatz: Plockhorst (FV Peine-Ilsede e.V.)
Besatz: Steinwedeler See (Fischereiverein Hannover e.V.)
Besatz: Wiesede Meer (Bezirksfischereiverband für Ostfriesland e.V.)
Besatz: Schleptruper See (Niedersächsisch-Westfälische Anglervereinigung e.V.)


Veröffentlicht: