Hand in Hand für eine nachhaltige Angelfischerei am Beispiel des Fischbesatzes

Sozial-Ökologie, Fischereimanagement, Angler, Fischereiökologie

Am 13. März hielt IFishMan Leiter Robert Arlinghaus einen öffentlichen Abendvortrag an der Universität Koblenz-Landau im Rahmen der Tagung "Fisch & Gesellschaft". Dabei ging es um Konflikte zwischen Naturschutz und Angelfischerei am Beispiel des Fischbesatzes. Diese zu lösen verlangen ein Mit- statt Gegeneinander und die Erarbeitung eines gemeinsamen Verständnisses über Bewirtschaftungsziele und angemessene Vorgehen in der fischereilichen Hege. Hier geht es zum Videomitschnitt des Vortrages.


Veröffentlicht: