Medienecho Projekt Baggersee

Wedemärker Ergebnisse werden präsentiert

In einem Workshop BAGGERSEE am Freitag, 6. Dezember, in Neustadt am Rübenberge werden die bisherigen Ergebnisse der Untersuchungen und der Projektverwirklichung am Meitzer Kiessee und in Brelingen präsentiert.

Veröffentlicht :
Herausgeber : Neue Presse /Leinezeitung


Schilder informieren über Totholz-Projekt

Angelsprtverein Neustadt und Anglerverband Niedersachsen e.V. wollen in Meitze und Brelingen die Artenvielfalt stärken.

Veröffentlicht :
Herausgeber : Neue Presse / Leinezeitung


Angelverein setzt sich für die Artenvielfal an Baggerseen ein

Neustadt. Ohne Rute und Haken, stattdessen mit Wasserwaage und Schaufel: Der Angelverein setzt sich für die Biodiversität ein.

Veröffentlicht :
Herausgeber : Neustädter Zeitung am Mittwoch


Workshop zum Projekt "Baggersee"

Der Anglerverband Niedersachsen (AVN) und der Nienburger Angelverein laden für den kommenden Samstag, 30. November, um 15 Uhr zu einem Workshop über das Projekt BAGGERSEE in das Dorfhaus des Heimatvereins im Scheunenviertel in Estorf ein.

Veröffentlicht :
Herausgeber : Blickpunkt Nienburg


Schilder informieren über Totholz-Projekt an Kiesseen

Angelsportverein Neustadt und Anglerverband Niedersachsen wollen in Meitze und Brelingen die Artenvielfalt stärken.

Veröffentlicht :
Herausgeber : Nordhannoversche Zeitung


Totholz fördert die Artenvielfalt

Luther Angler bemühen sich um ökologische Aufwertung des Blauen Sees. Vereinsmitglieder des ASV Luthe haben gemeinsam mit dem Fischereibiologen Dr. Thomas Klefoth vom Anglerverband Niedersachsen Totholzbündel am Blauen See in Garbsen eingebracht.

Veröffentlicht :
Herausgeber : Wunstorfer Stadtanzeiger


Um Fischen zu helfen: Angler versenken Holz im Blauen See

Forschungsprojekt soll das Ufer ökologisch aufwerten. Mitglieder des ASV Luthe wollen so den Fischbestand erhöhen und die Artenvielfalt verbessern.

Veröffentlicht :
Herausgeber : Leine-Zeitung Garbsen (Hannoversche Allgemeine Zeitung /Neue Presse)


Auswirkungen von Baggerseen auf Artenvielfal

Eröffnung neuer Sonderausstellung im Otter-Zentrum. Was wissen wir wirklich über den Baggersee um die Ecke? Die mobile Sonderausstellung "Baggersee" des Anglerverbands Niedersachsen und seiner Kooperationspartner, die im Otter-Zentrum Hankensbüttel gastiert, gibt dazu Einblicke.

Veröffentlicht :
Herausgeber : Isenhagener Kreisblatt


Überfischung durch Freizeitangler – Schutz für Hecht-Dorsch und Aal

Weltweit gibt es etwa fünfmal mehr Hobbyangler als Berufsfischer. Bisher berücksichtigen internationale Schutzmaßnahmen diese 220 Millionen Angler kaum. Zwar holen kommerzielle Fischer weltweit aus den Meeren deutlich mehr Fisch als die Angler. Doch aus Binnengewässern wie Seen und Flüssen fangen Angler erheblich mehr Fisch als die Berufs-Fischer. Vor allem in Deutschland. Zwar verpflichten sich die Angelvereine, die Fischbestände in den Binnengewässern trotz großer Fangzahlen stabil zu halten, also Überfischung zu verhindern. Doch gelingt das tatsächlich?

Ab Minute 9:05 wird in dem Radiobeitrag über BAGGERSEE berichtet.

Veröffentlicht :
Herausgeber : eine Sendung von SWR2-Wissen


Das Experiment läuft weiter: Trockenheit lässt Totholz im Großen Weidekampsee stranden

Im Großen Weidekampsee bei Weißenberge hatte der Verein für Fischere und Gewässerschutz Schönewörde und Umgebung e.V. zusammen mit dem Anglerverband Niedersachsen e.V. Flachwasserzonen geschaffen und Trockenholz als Lebensraum für Fische in den See eingebracht. Nun liegen die Flachwasserzonen und einige der Totholzbündel auf dem Trockenen ...

 

Veröffentlicht :
Herausgeber : Isenhagener Kreisblatt