Stellenausschreibungen

Praktikumsplatz im Rahmen des BAGGERSEE Projektes

Das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) ist mit etwa 340 Beschäftigten das größte deutsche Zentrum für ökosystemare Forschung an Binnengewässern. Es ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e.V. (FVB), der Träger von acht außeruniversitären naturwissen-schaftlichen Forschungsinstituten in Berlin ist. Die Institute sind Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft und werden gemeinschaftlich von Bund und Ländern finanziert.


Das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Abteilung Biologie und Ökologie der Fische bietet zum 01.08.2020 einen

                                                Praktikumsplatz

                                                                           (39 Stunden/Woche)

 

für den Zeitraum von 3 Monaten an. Das Praktikum wird mit 300 Euro monatlich vergütet.
 

Aufgabenbereich:
Mitarbeit am Projekt „Baggersee“ in Niedersachsen (www.baggersee-forschung.de), im speziellen Unterstützung bei
- Befischungen mit Stellnetzen und Elektrofischerei
- Wasserprobennahmen und Erstellung von Sauerstoff-Tiefenprofilen
- Dateneingabe und einfache statistische Auswertungen

Voraussetzungen:
- Interesse an freilandfischökologischen Themen
- Fähigkeit und Bereitschaft, für mehrere Tage am Stück mit dem Team zur Feldarbeit nach Niedersachsen zu reisen
- Körperliche Fitness und Schwimmfähigkeit
- Teamfähigkeit
- Taxonomische Vorkenntnisse von Süßwasserfischen von Vorteil


Für alle Bewerbende besteht Chancengleichheit. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann übersenden Sie Ihre Unterlagen bis zum 30.04.2020 gerne per Mail an: matern@igb-berlin.de.


Veröffentlicht: 2020
Kürzel: