Typisierung von Angelvereinen in Bezug auf den Einsatz von Hegemaßnahmen

Populärwissenschaftlicher Artikel

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Typen von Menschen, auch von Anglern, die sich u. a. in ihren Motiven, Einstellungen und Verhaltensweisen unterscheiden. Was für einzelne Menschen gilt, sollte auch für Vereine gelten, in denen sich Menschen organisieren, z. B. für Angelvereine. Von ihnen ist zu erwarten, dass sie sich entsprechend ihrer biogeographischen, sozialen und ökonomischen Lage in der Wahl der eingesetzten Hegemethoden unterscheiden. Im Rahmen des Projekts Besatzfisch (www.besatz-fisch.de) wurde am Berliner Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) eine deutschlandweite, repräsentative Umfrage unter Angelvereinen durchgeführt, die die im Jahre 2010 eingesetzten Bewirtschaftungsmethoden zum Thema hatte.

Theis, S., Riepe, C., Fujitani, M., Arlinghaus, R. (2017). Typisierung von Angelvereinen in Bezug auf den Einsatz von Hegemaßnahmen. AFz-Fischwaid, 3/2017, 18-20


Veröffentlicht: 2017
Erschienen in: AFZ-Fischwaid, 3/2017, 18-20