Über uns

Wir sind das Fachgebiet für Integratives Fischereimanagement (IFishMan) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Wir forschen sozial-ökologisch und erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen nachhaltiger Angelfischerei. Mehr

Publikationen

Bachelor,

Verhalten und Aktionsraum von besetzten Hechten (Esox lucius L.) in einem natürlichen See: eine telemetrische Untersuchung

Philipp Czapla

Veröffentlicht: 2017
Erschienen in: Bachelorarbeit, Fakultät Umweltingenieurswesen Hochschule Weihenstephan-Triesdorf / Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) in Berlin


Studie,

Die Untersuchung der Aufnahmerate von Boilies in Abhängigkeit von Farbe, Härte und Präsentationsart bei beangelten Karpfen (C. carpio)

Philip Lamß

Veröffentlicht: 2017
Erschienen in: Schülerabschlussarbeit im Rahmen des BIP Kreativitätsgymnasium Leipzig


Rezensierter Artikel,

Fast–slow life history is correlated with individual differences in movements and prey selection in an aquatic predator in the wild

Shinnosuke Nakayama, Tobias Rapp, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2017
Erschienen in: Journal of Animal Ecology 2017, 86, 192–201


Online Publikation,

Zustand, Entwicklung und Ertragspotenzial bestandskundlich erfasster europäischer Fischbestände im Nordostatlantik

Ray Hilborn, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2017
Erschienen in: Online-Publikation


Feature

Sozial-Ökologie, Fischereimanagement, Fischereiökologie,

Robert Arlinghaus erhält CULTURA-Preis 2016

Prof. Dr. Robert Arlinghaus erhielt für seine disziplinübergreifende...

Veröffentlicht:


Aktuelles

Fischereimanagement, Fischbiologie, Fischereiökologie,

Philipp Czapla belegt in einer umfangreichen telemetrischen Untersuchungen an besetzten Laichhechten, dass Besatzstress das Verhalten von Hechten langfristig beeinflusst

Philipp Czapla hat im Rahmen seiner Bachelorarbeit das Verhalten von...

Veröffentlicht:


Baggersee,

Baggerseevortragsaktion - weiterer Vortrag von Prof. Dr. Robert Arlinghaus bei NNA Strukturvielfaltstagung

Weitere Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Robert Arlinghaus am 08.03.2017 um...

Veröffentlicht:


Angler,

Robert Arlinghaus bei der diesjährigen Carp Expo Berlin!

Prof. Dr. Robert Arlinghaus stellt bei der diesjährigen Carp Expo Berlin die...

Veröffentlicht:



Profil Prof. Dr. Robert Arlinghaus

In meiner Arbeitsgruppe studieren wir vorrangig die sozialen, ökonomischen und biologischen Dimensionen der Angelfischerei als sozial-ökologisches System. Zusätzlich befasse ich mich mit der Ökologie und Evolution von Fischbeständen in natürlichen und künstlichen Gewässerökosystemen unter besonderer Berücksichtigung anthropogener Stressoren, z.B. Fischereidruck. Wir verfolgen einen streng interdisziplinären Forschungsansatz, in dem die Natur- mit den Sozialwissenschaften gekoppelt werden.