Über uns

Wir sind das Fachgebiet für Integratives Fischereimanagement (IFishMan) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Wir forschen sozial-ökologisch und erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen nachhaltiger Angelfischerei. Mehr

Publikationen

Populärwissenschaftlicher Artikel,

Fischereimanagement am Bodensee-Obersee in einem mehrschichtigen Umfeld: Gewinner und Verlierer in einem Jahrhundert geprägt von menschlich verursachten Trophieschwankungen

Jan Baer, Reiner Eckmann, Roland Rösch, Robert Arlinghaus, Alexander Brinker

Veröffentlicht: 2016
Erschienen in: AUF AUF, 2016, 3, 3-10


Rezensierter Artikel,

Determinants of angling catch of northern pike (Esox lucius) as revealed by a controlled whole-lake catch-and-release angling experiment—The role of abiotic and biotic factors, spatial encounters and lure type

Robert Arlinghaus, Josep Alós, Tonio Pieterek Thomas Klefoth

Veröffentlicht: 2017
Erschienen in: Fisheries Research 186, 648–657


Rezensierter Artikel,

Between- and within-individual variation in activity increases with water temperature in wild perch

Shinnosuke Nakayama, Kate L. Laskowski, Thomas Klefoth, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2016
Erschienen in: Behavioral Ecology (2016), 27(6), 1676–1683


Rezensierter Artikel,

Einfluss verschiedener Faktoren auf die anglerische Fangbarkeit von Hechten (Esox lucius)

Tonio Pieterek, Thomas Klefoth, Josep Alós, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2016
Erschienen in: Schriftenreihe des Deutschen Angelfischerverbands, Gewässer- und Naturschutzseminar 2015, Band 1: 17 -26


Feature

Sozial-Ökologie, Fischereimanagement, Fischereiökologie,

Robert Arlinghaus erhält CULTURA-Preis 2016

Prof. Dr. Robert Arlinghaus erhielt für seine disziplinübergreifende...

Veröffentlicht:


Aktuelles

Fischereimanagement,

Baggersee Kick-Off-Meeting vom 03.11.2016

Auf zu alten Ufern auf neuen Wegen! Beim Kick-off-Meeting des Projekts BAGGERSEE...

Veröffentlicht:


Fischereimanagement,

Ende der Besatzfisch-Info Deutschland Tournee

Ende der Besatzfisch-Info Tournee: Wir sind dann mal weg! Nee Quatsch! Von ...

Veröffentlicht:


Fischereimanagement,

Großer Andrang bei der Besatzfisch Infoveranstaltung am 22.09. in Karlsruhe

Wissenschaftlich fundierte Vorträge, unterhaltsame Comics und spannende...

Veröffentlicht:



Profil Prof. Dr. Robert Arlinghaus

In meiner Arbeitsgruppe studieren wir vorrangig die sozialen, ökonomischen und biologischen Dimensionen der Angelfischerei als sozial-ökologisches System. Zusätzlich befasse ich mich mit der Ökologie und Evolution von Fischbeständen in natürlichen und künstlichen Gewässerökosystemen unter besonderer Berücksichtigung anthropogener Stressoren, z.B. Fischereidruck. Wir verfolgen einen streng interdisziplinären Forschungsansatz, in dem die Natur- mit den Sozialwissenschaften gekoppelt werden.