Über uns

Wir sind das Fachgebiet für Integratives Fischereimanagement (IFishMan) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Wir forschen sozial-ökologisch und erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen nachhaltiger Angelfischerei. Mehr

Publikationen

Rezensierter Artikel,

Synthesizing ecological and human use information to understand and manage coastal change

Marie L. Fujitani, Eli P. Fenichel, Jorge Torre, Leah R. Gerber

Veröffentlicht: 2018
Erschienen in: Ocean & Coastal Management, 162, 100-109


Rezensierter Artikel,

How ecology shapes exploitation: a framework to predict the behavioural response of human and animal foragers along exploration–exploitation trade-offs

Christopher T. Monk, Matthieu Barbier, Pawel Romanczuk, James R. Watson, Josep Alós, Shinnosuke Nakayama, Daniel I. Rubenstein, Simon A. Levin, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2018
Erschienen in: Ecology Letters, 21, 779-793


Populärwissenschaftlicher Artikel,

Totes Holz für mehr Leben im See

Nadja Neumann, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2018
Erschienen in: Verbundjournal, 110/2018, 44-45


Populärwissenschaftlicher Artikel,

Wirksamkeit von Fortbildungen zu Fischbesatz unter Anglern

Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2018
Erschienen in: AFZ Fischwaid, 2/2018, 18-21




Feature

Fischereimanagement,

Der neue Arlinghaus - Nachhaltiges Management von Angelgewässern: Ein Praxisleitfaden!

Unser neues Handbuch für den Gewässerwart ist da! 240 Seiten zu Besatz, Hege,...

Veröffentlicht:


Aktuelles

Sozial-Ökologie, Fischereimanagement, Fischbiologie,

Prof. Dr. Robert Arlinghaus im Interview mit Matze Koch für die Fisch und Fang

Nachgehakt! Matze Koch interviewt Angelprofessor Dr. Robert Arlinghaus zu...

Matze Koch, Fisch und Fang

Veröffentlicht:


Angler,

Deutscher Beitrag beim World-Fishing Day aus Niedersachsen

Am 23.6.2018 wurde im Rahmen des World Fishing Day live vom Linner See bei...

Veröffentlicht:


Fischbiologie, Angler, Fischereimanagement,

IFishMan räumt weiterhin Preise ab! Dr. Thomas Klefoth und Sebastian Theis wurden vom Albrecht Daniel Thaer-Institut ausgezeichnet!

Die Reihe der Auszeichnung reisst nicht ab! Dieses mal wurden Dr. Thomas...

Veröffentlicht:



Profil Prof. Dr. Robert Arlinghaus

In meiner Arbeitsgruppe studieren wir vorrangig die sozialen, ökonomischen und biologischen Dimensionen der Angelfischerei als sozial-ökologisches System. Zusätzlich befasse ich mich mit der Ökologie und Evolution von Fischbeständen in natürlichen und künstlichen Gewässerökosystemen unter besonderer Berücksichtigung anthropogener Stressoren, z.B. Fischereidruck. Wir verfolgen einen streng interdisziplinären Forschungsansatz, in dem die Natur- mit den Sozialwissenschaften gekoppelt werden.