Über uns

Wir sind das Fachgebiet für Integratives Fischereimanagement (IFishMan) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Wir forschen sozial-ökologisch und erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen nachhaltiger Angelfischerei. Mehr

Publikationen

Rezensierter Artikel,

Sturgeon and paddlefish life history and management: experts’ knowledge and beliefs

Ivan Jarić, Carsten Riepe, Joern Gessner

Veröffentlicht: 2017
Erschienen in: Journal of Applied Ichtyology, 34, 244-257


Rezensierter Artikel,

“Nature’s Little Helpers”: a benefits approach to voluntary cultivation of hatchery fish to support wild Atlantic salmon (Salmo salar) populations in Norway, Wales, and Germany

Hannah L. Harrison, Sophia Kochalski, Robert Arlinghaus, Øystein Aas

Veröffentlicht: 2018
Erschienen in: Fisheries Research, 204, 348-360


Populärwissenschaftlicher Artikel,

Farbeffekte bei Kunstködern

Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2018
Erschienen in: Rute & Rolle, 4/2018, 46-49


Buchkapitel,

Recreational piking - sustainably managing pike in recreational fisheries

Robert Arlinghaus, Josep Alós, Ben Beardmore, Ángela M. Díaz, Daniel Hühn, Fiona Johnston, Thomas Klefoth, Anna Kuparinen, Shuichi Matsumura, Thilo Pagel, Tonio Pieterek, Carsten Riepe

Veröffentlicht: 2018
Erschienen in: In: Skov, C. & Nilsson, P. A. (eds.), Biology and Ecology of Pike. CRC Press, 288-335




Feature

Fischereimanagement,

Der neue Arlinghaus - Nachhaltiges Management von Angelgewässern: Ein Praxisleitfaden!

Unser neues Handbuch für den Gewässerwart ist da! 240 Seiten zu Besatz, Hege,...

Veröffentlicht:


Aktuelles

Baggersee,

Zum Abschluss Totholz für den großen Weidekampsee

Im dritten Anlauf war es dann doch so weit: Am Sonntag, 18.03.18 konnte der...

Veröffentlicht:


Fischereimanagement, Baggersee, Angler,

Großes Treffen der PAG Baggersee, ein voller Erfolg!

Am 21.2. & 22.02.2018 fand das große Treffen der PAG Baggersee am...

Veröffentlicht:


Angler,

Anglerstammtisch: "Rute raus" auf Landgang

NDR Angelexperte Heinz Galling lädt regelmäßig zur Radio-Talkrunde in die ...

Veröffentlicht:



Profil Prof. Dr. Robert Arlinghaus

In meiner Arbeitsgruppe studieren wir vorrangig die sozialen, ökonomischen und biologischen Dimensionen der Angelfischerei als sozial-ökologisches System. Zusätzlich befasse ich mich mit der Ökologie und Evolution von Fischbeständen in natürlichen und künstlichen Gewässerökosystemen unter besonderer Berücksichtigung anthropogener Stressoren, z.B. Fischereidruck. Wir verfolgen einen streng interdisziplinären Forschungsansatz, in dem die Natur- mit den Sozialwissenschaften gekoppelt werden.