Über uns

Wir sind das Fachgebiet für Integratives Fischereimanagement (IFishMan) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Wir forschen sozial-ökologisch und erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen nachhaltiger Angelfischerei. Mehr

Publikationen

Projekt Baggersee, Rezensierter Artikel,

Baggerseen sind Refugien für die Artenvielfalt

Eva-Maria Cyrus, Thomas Klefoth, Christian Wolter, Robert Nikolaus, Sven Matern, Malwina Schafft, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2020
Erschienen in: Wasser und Abfall, 10, 30-37


Bachelor,

Der Einfluss von demografischen und sozio-strukturellen Faktoren auf die moralische Akzeptanz der Freizeitfischerei in der deutschsprachigen Bevölkerung

Daniel Hein

Veröffentlicht: 2020
Erschienen in: Bachelor Thesis, Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) in Berlin / Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg


Projekt Boddenhecht, Master,

Understanding stakeholder conflicts in coastal fisheries: evidence from the brackish lagoons around Rügen, Germany

Alena Vogt

Veröffentlicht: 2020
Erschienen in: Master Thesis, Humboldt-Universität zu Berlin, Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) in Berlin


Studie,

Relative abundance, size structure and condition of northern pike (Esox lucius) in Rügen's lagoons and associated freshwater streams - spawning season of 2020

Robert Seehagen

Veröffentlicht: 2020
Erschienen in: Report, Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) Berlin / Institut für Hydrobiologie TU Dresden




Feature

Baggersee, Angler,

Ausgezeichnet und gleich versenkt!

Gestern wurde BAGGERSEE als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gekürt....

Veröffentlicht:


Aktuelles

Projekt Boddenhecht, Fischereimanagement, Angler, Fischereiökologie, Projekt Boddenhecht,

Fischkutter im Hafen Freest, Foto: Dominique Niessner

Wir stellen ein: Wissenschaftler*in für "Fisheries Assessment and Modelling (m/f/d)"

Wir suchen im Rahmen des BODDENHECHT Projekts eine Wissenschaftlerin oder einem...

Veröffentlicht:


Projekt Boddenhecht, Sozial-Ökologie, Fischereimanagement, Fischbiologie, Angler, Fischereiökologie, Projekt Boddenhecht,

Nordkurier Reaktion auf BODDENHECHT Richtigstellung

Der Nordkurier hat in Reaktion auf unsere Richtigstellung das BODDENHECHT...

Veröffentlicht:


Projekt Boddenhecht, Sozial-Ökologie, Fischereimanagement, Fischbiologie, Angler, Fischereiökologie, Projekt Boddenhecht,

Besendertet Boddenhecht wird zurückgesetzt, Foto: Philipp Czapla

Richtigstellung zur Nordkurier-Berichterstattung „Angleransturm setzt Hechten um Rügen und Usedom zu“

Im aktuellen Nordkurier-Artikel „Angleransturm setzt Hechten um Rügen und Usedom...

Veröffentlicht:



Profil Prof. Dr. Robert Arlinghaus

In meiner Arbeitsgruppe studieren wir vorrangig die sozialen, ökonomischen und biologischen Dimensionen der Angelfischerei als sozial-ökologisches System. Zusätzlich befasse ich mich mit der Ökologie und Evolution von Fischbeständen in natürlichen und künstlichen Gewässerökosystemen unter besonderer Berücksichtigung anthropogener Stressoren, z.B. Fischereidruck. Wir verfolgen einen streng interdisziplinären Forschungsansatz, in dem die Natur- mit den Sozialwissenschaften gekoppelt werden.