Über uns

Wir sind das Fachgebiet für Integratives Fischereimanagement (IFishMan) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Wir forschen sozial-ökologisch und erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen nachhaltiger Angelfischerei. Mehr

Publikationen

Rezensierter Artikel,

Ecological, angler, and spatial heterogeneity drive social and ecological outcomes in an integrated landscape model of freshwater recreational fisheries

Shuichi Matsumura, Ben Beardmore, Wolfgang Haider, Ulf Dieckmann, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2019
Erschienen in: Reviews in Fisheries Science & Aquaculture, 27(2), 170–197


Rezensierter Artikel,

Opinion: Governing the recreational dimension of global fisheries

Robert Arlinghaus, Joshua K. Abbott, Eli P. Fenichel, Stephen R. Carpenter, Len M. Hunt, Josep Alós, Thomas Klefoth, Steven J. Cooke, Ray Hilborn, Olaf P. Jensen, Michael J. Wilberg, John R. Post, Michael J. Manfredo

Veröffentlicht: 2019
Erschienen in: PNAS, 116(2), 5209-5213


Rezensierter Artikel,

Feeding aquatic ecosystems: whole-lake experimental addition of angler’s ground bait strongly affects omnivorous fish despite low contribution to lake carbon budget

Thomas Mehner, Tobias Rapp, Christopher T. Monk, Mara E. Beck, Ashley Trudeau, Mikko Kiljunen, Sabine Hilt, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht: 2019
Erschienen in: Ecosystems, 22, 346–362


Populärwissenschaftlicher Artikel,

Das Bild vom Angler - Wie die Öffentlichkeit über uns denkt

Robert Arlinghaus, Carsten Riepe

Veröffentlicht: 2019
Erschienen in: Blinker, 3/2019, 40-45




Feature

Fischbiologie, Angler,

Lebende Fischkarten!

Wie verhalten sich Fische in ihrer natürlichen Umgebung? Dieser spannenden...

Veröffentlicht:


Aktuelles

Fischereimanagement,

Neuste IFishMan Publikation im hochrenommierten Fachmagazin PNAS: Fünf-Punkte-Plan zur Integration der Hobbyangler in Fischerei- und Gewässerschutzpolitik

Die Angelfischerei ist zu bedeutsam - sozial, ökonomisch und biologisch - um...

Veröffentlicht:


Angler,

Deutscher Hechtangler-Club e.V. spendet 1000 € an IFishMan

Am Montag den 18.02.2019 besuchte uns Andreas Baake vom Deutschen ...

Veröffentlicht:


Baggersee,

Wissenschaft trifft auf Praxis: Exkursion der projektbegleitenden Arbeitsgruppe an den Meitzer See

BAGGERSEE wirkt. Die Artenvielfalt hat sich bereits erhöht, so das erste Fazit...

Veröffentlicht:



Profil Prof. Dr. Robert Arlinghaus

In meiner Arbeitsgruppe studieren wir vorrangig die sozialen, ökonomischen und biologischen Dimensionen der Angelfischerei als sozial-ökologisches System. Zusätzlich befasse ich mich mit der Ökologie und Evolution von Fischbeständen in natürlichen und künstlichen Gewässerökosystemen unter besonderer Berücksichtigung anthropogener Stressoren, z.B. Fischereidruck. Wir verfolgen einen streng interdisziplinären Forschungsansatz, in dem die Natur- mit den Sozialwissenschaften gekoppelt werden.