Über uns

Wir sind das Fachgebiet für Integratives Fischereimanagement (IFishMan) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Wir forschen sozial-ökologisch und erarbeiten die wissenschaftlichen Grundlagen nachhaltiger Angelfischerei. Mehr


Film-Porträt des Communicator-Preisträgers 2020 Prof. Dr. Robert Arlinghaus

 

Wir danken Sterntaucher Filmproduktion, der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Stifterverband sowie Jörg Schütt, Sven Borstel, Babs Kijewski und den Teammitgliedern von IFishMan für die wunderbare Unterstützung des Filmprojekts und der dahinterliegenden Arbeit.


Eine Übersicht über die Arbeit IFishMan

 

Was wir hier bei IFishMan eigentlich so machen und welche Erkenntnisse bereits gewonnen wurden, fasst dieses Video zusammen. Gemeinsam mit der Praxis forschen und Maßnahmen umzusetzen, ist ein zentraler Punkt in der Arbeit von Prof. Dr. Robert Arlinghaus und dem Team von IFishMan. Video in englischer Sprache.


Publikationen

Studie,

Impacts of habitats and toxic algae on fish communities in freshwater bodies of Brandenburg and the effect of different gear types in representing these communities

Buket Zeynep Daldaban, Hendrik Emmel, Valentine Namulunda Masinde, Jasper Münnich, Caroline Wangari Nguku, Lukas Reiter, Hannes Thonagel, Lutz Wende

Veröffentlicht : 2022
Erschienen in : Studentenprojekt, Humboldt-Universität zu Berlin, Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) Berlin


Rezensierter Artikel,

Evolutionary implications of size‑selective mortality on the ontogenetic development of shoal cohesion: a neurochemical approach using a zebrafish, Danio rerio, harvest selection experiment

Valerio Sbragaglia, Tamal Roy, Per‑Ove Thörnqvist, Jose Fernando López‑Olmeda, Svante Winberg, Robert Arlinghaus

Veröffentlicht : 2022
Erschienen in : Behavioral Ecology and Sociobiology, 76, 154


Rezensierter Artikel,

How Instagram users influence nature conservation: A case study on protected areas in Central Europe

Jitka Šmelhausová, Carsten Riepe, Ivan Jarić, Franz Essl

Veröffentlicht : 2022
Erschienen in : Biological Conservation, 276, 1-15


Rezensierter Artikel,

Mechanisms of prey division in striped marlin, a marine group hunting predator

Matthew James Hansen, Stefan Krause, Felicie Dhellemmes, Korbinian Pacher, Ralf Kurvers, Paolo Domenici, Jens Krause

Veröffentlicht : 2022
Erschienen in : Communications biology, 5, 1161




Feature

Baggersee,

Online-Dialog "Naturnahe Gestaltung von Baggerseen durch Angelvereine: Chancen, Schwierigkeiten und Potentiale"

Ein Gemeinschaftsprojekt von Wissenschaft und Praxis stellt vor, wie die...

Veröffentlicht :


Aktuelles

Newsartikel,

Ifishman von Circle U mit Preis ausgezeichnet

Gemeinsam mit der Praxis forschen und lernen für eine nachhaltigere Fischerei...

Veröffentlicht :


Projekt Boddenhecht, Fischereimanagement,

Arbeitsgruppe konkretisiert finales Maßnahmenpaket für Managementplan für Boddenhechte

Was für eine Leistung! Wir sind stolz wie Bolle und enorm dankbar. Die BODDENHEC...

Veröffentlicht :


Projekt Boddenhecht, Fischbiologie,

Ifishman gewinnt erneut Posterpreis beim Deutschen Fischereitag 2022 in Berlin

"Fische kann man nur schlecht nach ihrem Alter fragen"

Timo Rittweg

Veröffentlicht :



Profil Prof. Dr. Robert Arlinghaus

In meiner Arbeitsgruppe studieren wir vorrangig die sozialen, ökonomischen und biologischen Dimensionen der Angelfischerei als sozial-ökologisches System. Zusätzlich befasse ich mich mit der Ökologie und Evolution von Fischbeständen in natürlichen und künstlichen Gewässerökosystemen unter besonderer Berücksichtigung anthropogener Stressoren, z.B. Fischereidruck. Wir verfolgen einen streng interdisziplinären Forschungsansatz, in dem die Natur- mit den Sozialwissenschaften gekoppelt werden.